Gustav Kluge: Doppelkäfig, Radierung, 1987, © beim Künstler                     

BILDER im DIALOG

EINHEIT im WIDERSPRUCH

28. Sept. – 3. Dez. 2000

Die Ausstellung mit dem mehrdeutig zu lesenden Titel ist aus der Beobachtung bei der Ausleihe der Bilder in der Artothek entstanden. Aus dem mehr als 800 Werke umfassenden Bestand gab es zufällige Begegnungen der Kunstwerke während der Ausleihe, die das verwöhnte Auge schaudern ließen, andererseits jedoch auch Nähe stifteten, die man mit der kunsthistorisch eingestellten Brille nicht vermutete. Das empfanden wir als spannend. So entstanden die Idee und der vielfältig zu lesende Titel der Ausstellung.


Wols: Ohne Titel, Foto, 1939
© Wols/VG Bild-Kunst, 2008