Ein Besuch in der Artothek


Während der Öffnungszeiten erwarten den Besucher drei/vier Damen oder Herren, die die ausleihfähigen Kunstwerke den Interessenten offerieren. Diese Damen und Herren bilden jeweils ein Team aus ca. 15 Ehrenamtlern des Galerie und Schloss e.V., denen Klaus Altmann als Leiter der Arbeitsgruppe „Artothek“ vorsteht. Sie alle sind für den reibungslosen Ablauf der Ausleihe der Werke, ihrer Präsentation und Verbuchung sowie der Kundenberatung zuständig.


Der Vorraum zur Artothek wird bei der Ausleihe mit benutzt

Aus einem Angebot aus ca.1500 Kunstwerken von über 600 Künstlern aus über 25 Ländern kann der Entleiher auswählen. Die Auswahl findet nach bebilderten Katalogen statt bzw. erfolgt durch unmittelbare Anschauung der am Ausleihtag zurückgebrachten Arbeiten oder durch den Blick ins Depot. Da erweist sich schon, dass das Original mehr überzeugt als die beste Abbildung. Die Arbeiten werden verpackt für den Transport bereitgestellt.