Eckard Alker, Stiller Wanderer, 1991, Radierung, 53,3 x 41,8 cm © VG BILD-KUNST Bonn, 2017
Eckard Alker, Stiller Wanderer, 1991, Radierung, 53,3 x 41,8 cm © VG BILD-KUNST Bonn, 2017

Eckard Alker – Stiller Wanderer

Schenkung Marita und Karl Josef Metzen

26.01. – 25.02.2018

Die Sammlung von Marita und Karl Josef Metzen umfasst rund 250 druckgrafische Arbeiten, darunter acht Mappenwerke und einzelne Fotografien des Künstlers Eckard Alker aus den Jahren 1960 bis 2016. Die Radierungen, (Offset-)Lithographien und (mit Ölfarbe bearbeitete) Digitalprints vermitteln einen umfangreichen Überblick über seine künstlerische Entwicklung und herausragende, drucktechnische Meisterschaft. In ihrer Auswahl ermöglicht die durch das Ehepaar Metzen über Jahre, im engen persönlichen Kontakt mit dem Künstler, zusammengetragene Sammlung zudem einen guten Einblick in die Entstehung der außergewöhnlichen Motivwelten des Künstlers. 


Es erschien eine Broschüre zur Ausstellung.