Ellen Keusen
Rembrandt, 2005, aus der Reihe Die Gegenüber, Bleistift auf Papier, 29,7 × 21 cm,  © Ellen Keusen, VG BILD-KUNST Bonn, 2018
Ellen Keusen
Ellen Keusen: Nr. 5 aus der Reihe Ertauben, 28.11.2017, Filz- und Farbstift auf Papier, 29,7 × 21 cm (Ausschnitt), © Ellen Keusen, VG BILD-KUNST Bonn, 2018

Ellen Keusen - Zeichnen :

Begleitende Veranstaltungen

Künstlergespräch und Katalogpräsentation
Ellen Keusen und Sabine Elsa Müller im Gespräch
Do 07.06.2018, 19:30 Uhr


Finissage
ultrahell und infratief
Kompositionen und Improvisationen zu den Werken von Ellen Keusen mit dem Lunyala Trio
Cora Schmeiser, Gesang / Dietmar Bonnen, Tasteninstrumente / Lucia Mense, Blockflöten
So 01.07.2018, 18:00 Uhr
Eintritt 4 Euro


Öffentliche Führungen
So 27.05.2018 11:00 Uhr
So 17.06.2018 11:00 Uhr
Weitere Führungen auf Anfrage


Sonntags-Atelier für alle Altersgruppen
Jeweils am 1. Sonntag des Monats wird künstlerisches Arbeiten im Atelier für Besucher jeden Alters angeboten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich (max. 25 Personen).
Jeweils 11:00 – 13:00 Uhr.
So 06.05.2018; So 03.06.2018; So 01.07.2018


REAKTIV – Das Kunstlabor
Für junge Menschen ab 14 Jahren, von 14:00 – 18:00 Uhr, unter der Anleitung eines jungen Teams.
Gebührenfrei. Anmeldung erwünscht.
Sa 12.05.2018; Sa 09.06.2018


Kunstlabor Parallel
Für Jugendliche mit und ohne Handicap ab 14 Jahren unter der Leitung der Künstlerin Bettina Ballendat und der Sonderpädagogin Beate Kremer von 14:00 – 17:00 Uhr.
Teilnahme alleine, in der Gruppe oder mit Begleitung.
Gebührenfrei. Anmeldung erwünscht.
Sa 19.05.2018; Sa 16.06.2018


Kunstgenuss (Kunst, Kaffee und Kuchen)
Führungen mit anschließendem Gespräch beim Kaffee.
Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A., jeweils donnerstags 15:00 – 17:00 Uhr.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Do 14.06.2018; Do 21.06.2018; Do 28.06.2018


Mit Baby ins Museum
Führungen für Mütter und Väter mit ihren Babys
(in Kooperation mit der kath. Familienbildungsstätte).
Jeweils 10:30 – 12:00 Uhr. Anmeldung erwünscht.
Mi 06.06.2018


dementia+art
Begegnung mit Kunst für Menschen mit Demenz und deren Angehörige mit anschließendem kreativen Arbeiten im Atelier.
Für Gruppen und Einzelpersonen.
Mi 09.05.2018, Mi 13.06.2018
Eine Anmeldung ist erforderlich, Sondertermine auf Anfrage.


Workshops für Schulen, KiTas und andere Gruppen
Das Angebot wird im gestalterischen Anspruch jeweils der Gruppe angepasst. Die Gebühr von 4 Euro pro Kind beinhaltet Eintritt und Materialkosten.
Zwei Begleitpersonen sind gebührenfrei. Beratung und Terminabsprache telefonisch unter 0 22 02 – 14 23 56 oder per Mail an info@villa-zanders.de.


Angebot 1
Zeichnungen experimentell

Was kann alles Zeichnung sein? Wir experimentieren mit allen möglichen Materialien – außer dem Zeichenstift – um damit Linien zu erzeugen, die über das Papier hinaus in den Raum wandern, Zeichen setzen…


Angebot 2
Ins Detail

Zeichnungen sind Linien, die Gegenstände umreißen und uns als Notizen des Gesehenen dienen können. Wir machen uns auf die Suche nach alltäglichen Dingen, die uns begleiten, um sie so – fragmentarisch, als Detail – in einer Art „Tagebuch“ zu verdichten.