_MG_2606.jpg
Howard Smith, Beginnings #6, 2001-2009, Installation aus insgesamt 283 Werken, Öl auf Leinwand, Karton und Hartfaserplatte, 4 x 3,5 cm (Detail aus der Gesamtinstallation)
Howard Smith

Howard Smith, o.T., 2014–2019, Öl auf Leinwand, 167,6 × 335,2 cm

Howard Smith - No End in Sight

begleitende Veranstaltungen

Internationaler Museumstag und KinderKünstlerFest

So 19. 05. 2019

Eintritt frei!


Gespräche im Roten Salon

Was fangen wir mit einem Bild an, dessen Wesen Farbe ist?

Über Radical Painting

Anfang der 1970er Jahre zeichnete sich eine neue Entwicklung in der Malerei ab, die später unter dem Begriff Radical Painting zusammengefasst wurde. Sie steht für monochrome Malerei, die ohne jeden Abbildcharakter die reine Wirkung von Farbe auf einem Träger untersucht. Der Vortrag wird aufzeigen, wie sich das Denken über die Malerei im Allgemeinen und diese neue Kunstrichtung im Besonderen realisiert hat.

Referent: Dr. Reinhard Ermen, Musikredakteur und Kunstkritiker

Di 16. 07. 2019, 19:30 Uhr


Öffentliche Führungen

So 19. 05. 2019 11:00 / 14:00 / 16:00 Uhr (Int. Museumstag)

Do 23. 05. 2019 18:00 Uhr

So 02. 06. 2019 11:00 Uhr

So 23. 06. 2019 11:00 Uhr

Do 04. 07. 2019 18:00 Uhr

So 11. 08. 2019 11:00 Uhr

Weitere Führungen auf Anfrage


Dialog mit dem Original

Im Mittelpunkt dieses neuen Formats steht die intensive gemeinsame Betrachtung eines ausgewählten Kunstwerks. 

Jeden 3. Sonntag im Monat, 15:00 – 16:00 Uhr. 

Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahme im Museumseintritt enthalten.

So 21. 07. / So 18. 08.


Sonntags-Atelier

Künstlerisches Arbeiten im Atelier für Besucher jeden Alters.

Jeden 1. Sonntag im Monat, 11:00 – 13:00 Uhr.

Anmeldung nicht erforderlich (max. 25 Personen).

So 02. 06. / So 07. 07. / So 04. 08.


Kunstlabor

Inklusiver Workshop für junge Menschen ab 13 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams. 

Jeden 2. Samstag im Monat, 14:00 – 17:30 Uhr. 

Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahme kostenlos.

Sa 08. 06. / Sa 13. 07. / Sa 10. 08.


Kunstgenuss – Kunst, Kaffee und Kuchen

Führungen mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen. Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A.

Jeweils donnerstags, 15:00 – 17:00 Uhr. Anmeldung erforderlich.

Do 06. 06. / Do 13. 06. / Do 11. 07. / Do 18. 07.


Mit Baby ins Museum

Führungen für Eltern mit ihren Babys bis 1 Jahr (in Kooperation mit der Kath. Familienbildungsstätte).

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 10:30 – 12:00 Uhr.

Anmeldung erwünscht.

Mi 05. 06. / Mi 03. 07. / Mi 07. 08.


dementia+art

Begegnung mit Kunst für Menschen mit Demenz und deren Angehörige mit anschließender kreativer Arbeit im Atelier. Für Gruppen und Einzelpersonen.

Jeden 2. Mittwoch im Monat, 14:30 – 16:30 Uhr.

Anmeldung erforderlich. Sondertermine auf Anfrage.

Mi 12. 06. / Mi 10. 07. / Mi 14. 08.


Workshops für Schulen, Kitas und andere Gruppen

Das Angebot wird im gestalterischen Anspruch jeweils der Gruppe angepasst. Die Gebühr von 4 Euro pro Kind beinhaltet Eintritt, eine Führung und Materialkosten. Workshops für Erwachsene ab 160 Euro pro Gruppe. Beratung und Terminabsprache unter 02202.142339 oder info@villa-zanders.de.


Angebot 1 – Grenzenlos begrenzt

Vom weichen Ineinanderfließen bis hin zur klar begrenzten Fläche – inspiriert durch die Aquarelle von Howard Smith widmen wir uns mit viel Kreativität und Spontanität der Spielerei mit Farben.


Angebot 2 – Strich für Strich

Der Pinselstrich als kleinste Einheit einer künstlerischen Komposition steht bei Howard Smith häufig im Mittelpunkt. Wir folgen diesem Ansatz und erstellen Bilder aus Pünktchen, zarten Linien, Kritzelkratzel – mal mit Pinsel und Farben, mal mit Feder und Tusche.


Angebot 3 – Gemeinsame Wandinstallation

Howard Smith arrangiert seine Bilder oft zu wandfüllenden Installationen. Jedes Gruppenmitglied erstellt ein eigenes Bild unterschiedlicher Form und Farbe. Aus allen Individualbildern kann abschließend eine Wandinstallation zusammengefügt werden.