o.T. (nach Velasquez), 2015, 15 x 10 cm, Öl auf Papier
o.T. (nach Velasquez), 2015, 15 x 10 cm, Öl auf Papier
o.T, 2013, Graphit, Ölkreide und Ölfarbe auf Hahnemühle Bütten, 160 x120 cm
o.T, 2013, Graphit, Ölkreide und Ölfarbe auf Hahnemühle Bütten, 160 x 120 cm

Begleitprogramm

zur Ausstellung Michael Toenges - Arbeiten auf Papier

Künstlergespräch

Michael Toenges im Gespräch mit Dr. Petra Oelschlägel.

Eintritt frei.

Do 27.04.2017, 19:30 Uhr


Zu Gast im Atelier von Michael Toenges in Leverkusen

Was könnte spannender sein, als den Künstler inmitten seiner Werke und seiner Arbeitsatmosphäre zu erleben?
Eigene Anfahrt. Anmeldung erforderlich unter
info@villa-zanders.de oder 02202-142334.

Teilnahme begrenzt

Sa 29.04.2017, 14:30 Uhr


Öffentliche Führungen

So 23.04.2017 11:00 Uhr

So 30.04.2017 11:00 Uhr

So 14.05.2017 11:00 Uhr

So 21.05.2017 11:00/14:00/16:00 Uhr (Int. Museumstag)

So 18.06.2017 11:00 Uhr

Weitere Führungen auf Anfrage


dementia+art

Jeden 2. Mittwoch des Monats, Begegnung mit Kunst für Menschen mit Demenz und deren Angehörige mit anschließender Kaffeetafel. Für Gruppen und Einzelpersonen.

Anmeldung erforderlich, Sondertermine auf Anfrage.

Mi 12.04.2017, Mi 10.05.2017, Mi 14.06.2017 jeweils von 14:30 – 16:30 Uhr


REAKTIV – Das Kunstlabor

Für junge Menschen ab 14 Jahren, an jedem 2. Samstag im Monat von 14:00 – 18:00 Uhr, unter der Anleitung eines jungen Teams. Eintritt frei.

Sa 08.04.2017, Sa 13.05.2017, Sa 10.06.2017


Workshops für Schulen, KiTas und andere Gruppen

Das Angebot kann im gestalterischen Anspruch dem Alter der Teilnehmer angepasst werden. Die Gebühr von 4 Euro pro Teilnehmer beinhaltet Eintritt und Materialkosten.

Beratung und Terminabsprache telefonisch unter

02202 - 14 23 56 oder 14 23 34
oder per E-Mail an: info@villa-zanders.de


Angebot 1 – Faszination Farbe

Wir lassen uns von den Arbeiten in der Ausstellung inspirieren und werden diese Eindrücke im Atelier praktisch verarbeiten. Hierzu werden wir mit Ölkreiden, Sand, Acrylfarben usw. arbeiten und durch Mischung viele unterschiedliche Töne und Zwischentöne herstellen. In einem dynamischen kreativen Prozess werden wir Farbauftrag und -struktur, Farbwirkung und -verhältnisse erforschen, wie auch mit kompositorischer Ordnung und Unordnung experimentieren. Aus diesen Erfahrungen können persönliche Bildfindungen entwickelt werden oder auch Gemeinschaftsarbeiten entstehen.


Angebot 2 – Große Meister im Kleinformat
Nachdem wir uns die Kunstwerke von Michael Toenges angesehen haben – insbesondere seine Auseinandersetzung mit den großen Meistern der Kunstgeschichte – werden wir im Atelier selber zu Vorlagen aus der Kunstgeschichte greifen und diese versuchen zu „begreifen“. Wir werden Kompositionen und Farbklänge anderer Künstler nachvollziehen und diese zeichnerisch und malerisch in eigenen Arbeiten umsetzen.


Sonntags-Atelier für alle Altersgruppen

Jeweils am 1. Sonntag im Monat wird künstlerisches Arbeiten

im Atelier für Besucher jeden Alters angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (max. 25 Personen)

So 02.04.2017 15:00 – 17:00 Uhr !

So 07.05.2017 11:00 – 13:00 Uhr

So 04.06.2017 11:00 – 13:00 Uhr


Mit Baby ins Museum

Gespräche über Kunst für Mütter und Väter mit Kindern

bis 1 Jahr. (in Kooperation mit der Kath. Familienbildungsstätte)

Mi 05.04.2017, Mi 03.05.2017, Mi 07.06.2017

Jeweils von 10:30 – 12:00 Uhr. Anmeldung erwünscht.


Kunstgenuss (Kunst, Kaffee und Kuchen)

Führung mit anschließendem Gespräch beim Kaffee.

Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A.

Do 27.04.2017, Do 04.05.2017, Do 11.05.2017,

Do 01.06.2017, Do 08.06.2017

Jeweils um 15:00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich!


Flyer

Kunst und Bildung
Das aktuelle Programm 
als PDF [1,2 MB].