Jupp Lückeroth - Schenkung Schlagloth

26. April bis 31. Mai 2009

Das Bergisch Gladbacher Ehepaar Anneliese und Albert Schlagloth hat in alter Verbundenheit zur Städtischen Galerie Villa Zanders eine größere Schenkung gemacht. Es handelt sich um eine hochkarätige Kollektion von Werken des Kölner informellen Malers Jupp Lückeroth (1919-1993), der in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre.

Biographie

1919  in Köln geboren

1948-51 Parisaufenthalt und theoretische Auseinandersetzung mit moderner Kunst

ab 1952 freischaffender Maler; erste tachistische Bilder

1956 erste Ausstellungsbeteiligungen

ab 1958 Aufbau seiner Sammlung "Deutsche informelle Malerei"

1960 Mitglied des "Kreises 60" in Düsseldorf; Mitglied des "Kunstkreises 52" in Gelsenkirchen

1978 Mitglied des Künstlervereins "Malkasten" in Düsseldorf

1993 in Köln gestorben