Wir trauern um
Klaus Altmann, den langjährigen Leiter unserer Artothek.

Der Vorstand des Galerie+Schloss e.V.,

die Museumsleitung sowie das Team der Artothek

Zum Nachruf

beuys2021_logo_Internet.jpg

Leere Kisten als plastisches Thema bei Joseph Beuys

Kabinettausstellung
07.05. - 08.08.2021

360° Rundgang durch die Ausstellungen

Digitaler 360-Grad-Besuch
der Ausstellung Imago
von Hede Bühl

Im virtuellen Rundgang entdecken Sie unsere Ausstellungen von Zuhause aus. Probieren Sie es aus!

Der Rundgang durch diese Ausstellung wurde von Studierenden des Fachbereichs Mediendesign am bib International College in Bergisch Gladbach realisiert.
BIB Logo RGB 500.png_Internet.png

Auf Grund der aktuellen Sicherheitsbeschlüsse muss das Kunstmuseum Villa Zanders bis einschließlich 25.04.2021 schließen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hinweis: Am 06.03.2021 wurde das Kunstmuseum auf WDR3 in der Sendung Westart vorgestellt. Schauen Sie mal rein!

Schon vor Ihrem Besuch können Sie sich einen Eindruck von der Hede-Bühl-Ausstellung verschaffen. Einen ausführlichen Bericht mit einem virtuellen Ausstellungsrundgang, geführt von Museumsdirektorin Dr. Petra Oelschlägel und erzählt von Joshua Murat (Video), Thomas Merkenich (Foto) und Holger Crump (Text), finden Sie im Bürgerportal Bergisch Gladbach.

Hede Bühl
Gesine Grundmann, Ohne Titel, 2015, Eierkarton geschichtet


Verlängert bis zum 08.08.2021

Öffnungszeiten

Das Museum schließt bis
einschließlich 25.04.2021.


Reguläre Öffnungszeiten:

Mo geschlossen
Di 14:00 - 18:00 Uhr
Mi 10:00 - 18:00 Uhr
Do 14:00 - 20:00 Uhr
Fr 14:00 - 18:00 Uhr
Sa 10:00 - 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertage
11:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Eintrittspreise

Regulär: 4 Euro
Ermäßigt: 2 Euro

Frei: Mitglieder des
Galerie+Schloss e.V.
sowie am 1. Donnerstag des
Monats für Besucher*innen mit
Wohnsitz in Bergisch Gladbach

Alle Preisinfos

Kontakt

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach

02202 142334
info@villa-zanders.de

Alle Kontaktinfos

Flyer

Kunst und Bildung
Das Programm als
PDF [1,2 MB].

WDR 3 Kulturpartner
LabBode