Gespräche im roten Salon

Gespräche im Roten Salon

Schon seit über 10 Jahren finden unter Leitung von Georg Dittrich in der Villa Zanders die "Gespräche im Roten Salon" statt, in denen die in den Ausstellungen angesprochenen Themenbereiche vertieft und diskutiert werden. Nach einer Pause, in der auch die aktuelle Ausstellung besichtigt werden kann, besteht in einem Gesprächskreis Gelegenheit zum Gedankenaustausch.


Beginn jeweils 19:30 Uhr.
In der Pause besteht Gelegenheit zur Besichtigung der Ausstellung.
Eintritt 4 € / 2 € für SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende

Die nächsten Termine:


Di 02.04.2019, 19:30 Uhr

PETER PAUL RUBENS UND KÖLN

Referent: Dr. Wolfgang Vomm, Kunsthistoriker und Sammler

Noch im 19. Jahrhundert feierte man in Köln mit einigem Stolz und Aufwand die Geburtstage des großen flämischen Barockmalers, glaubte man doch, er sei hier geboren. Aber auch Antwerpen nahm diese Ehre für sich lange Zeit in Anspruch, bis sich schließlich dank intensiver archivalischer Forschungen herausstellte, dass er im entlegenen Siegen das Licht der Welt erblickte.

Wie es dazu kam, ist eine filmreife Geschichte, hinter der die schicksalhaften Auswirkungen europäischer Machtpolitik sichtbar werden. Der Vortrag geht den komplizierten Zusammenhängen nach und verfolgt die vielfältigen Spuren der Familie Rubens in Köln.

Di 14.05.2019, 19:30 Uhr

UNTERNEHMER - DIPLOMAT - HUMANIST

Rubens im Spiegel seiner Druckgraphik

Referent: Prof. Dr. Ulrich Heinen, Berg. Universität Wuppertal

Wie kein anderer Künstler spielte Peter Paul Rubens auf der politischen Bühne Europas mit und vermittelte etwa einen Friedensvertrag zwischen den Großmächten England und Spanien. Basis seines Erfolgs war seine Kunst und eine gut eingespielte Werkstatt. Seine umfassende Bildung reichte von der antiken Literatur bis zu aktuellen Fragen der sich globalisierenden Welt. Schon früh verband sie ihn mit einem weiten Netzwerk von Freunden und Korrespondenten. Der Vortrag widmet sich den Kupferstichen, in denen Rubens die Verbindung zwischen diesen Sphären pflegte weiterentwickelte.

Die Gespräche im Roten Salon werden gefördert durch:


Logo G+S blau