Kunstmuseum Villa Zanders Kunstmuseum Villa Zanders bei facebook
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
 

Cella mit K├╝chenbaum, 1984 /2016
Tischlerplatte, Buche-, Kirschbaum- und Eschenfurnier, tlw. farbig lackiert, verchromte Metallelemente, Plexi- und Kristallglas, Granit, Leder, Gewebe (autorisierter Nachbau des Prototyps durch Tecta, Lauenförde; K├╝chenbaum als Teilrekonstruktion) Foto: Alistair Overbruck

 

Stefan Wewerka - Dekonstruktion der Moderne mit abwechslungsreichem Begleitprogramm

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kunstfreunde,

unsere neue Ausstellung ist schon jetzt von großem Interesse von Seiten der Presse und des Publikums begleitet. Auf WDR 3, WDR 5 und im Deutschlandfunk wie auch in den Printmedien wurde sehr positiv berichtet. Besonders aber freuen wir uns über die begeisterten Kommentare der Besucherinnen und Besucher.

Nachdem wir wie immer am Neujahrstag das Museum schließen, beginnt für uns das neue Jahr am 2. Januar, der diesmal mit dem 1. Donnerstag des Monats zusammenfällt, so dass der Eintritt für Besucherinnen und Besucher mit Wohnsitz in Bergisch Gladbach frei ist.

Unsere laufenden Angebote wie Führungen, Kunstgenuss, Kunstlabor, dementia+art, Sonntagsatelier und Dialog mit dem Original finden zu den üblichen bzw. im Internet gelisteten Terminen statt. Mit Baby ins Museum muss leider ausfallen, da es auf den 1. Januar fällt.

Eine Veranstaltung, die aus dem Rahmen fällt, ist die Wewerka Bar, die am Donnerstag, dem 16. Januar 2020, von 18:30 - 22:00 Uhr im Rahmen der parallel zur Möbelmesse veranstalteten PASSAGEN stattfindet. Inspiriert von Wewerkas Kunst haben Studierende des bib International College Bergisch Gladbach verschiedenste Beiträge gestaltet. Die Drinks beim Bar-Event kredenzt das Team der Rosebud Bar Cologne. Eintritt frei. Drinks zum Happy Hour Tarif.

Besonders hinweisen möchten wir auch auf die Gespräche im Roten Salon am 21. Januar 2020 zum Thema "Dekonstruktion in der Philosophie, Bildenden Kunst und Architektur". Referent ist Georg Dittrich, Künstler und Architekt aus Bergisch Gladbach.

Informationen zu unserem Begleitprogramm erhalten Sie auch immer über das Internet und die sozialen Medien Instagram und Facebook.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das neue Jahr!

Mit besten Grüßen

Dr. Petra Oelschlägel
Kunstmuseum Villa Zanders
 
Dr. Wilhelm Krieger
1. Vorsitzender Galerie+Schloss e.V.



 
Terminvorschau Januar 2020
Klicken Sie auf die Piktogramme für weiterführende Informationen.

Museum

Do 02.01.2020 14:00 - 20:00 Uhr

Freier Museumseintritt
für Besucher*innen mit Wohnsitz in Bergisch Gladbach.


Sonntags-Atelier

So 05.01.2020 11:00 - 13:00 Uhr

Sonntags-Atelier
Kreativworkshop für alle Altersgruppen


demetia

Mi 08.01.2020 14:30 - 16:30 Uhr

dementia+art
Begegnung mit Kunst für Menschen mit Demenz und deren Angehörige mit Kaffee und Kuchen


Kunstgenuss

Do 09.01.2020 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Stefan Wewerka – Dekonstruktion der Moderne“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Kunstlabor Parallel

Sa 11.01.2020 14:00 - 17:30 Uhr

Kunstlabor
Inklusiver Workshop für junge Menschen ab 13 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams


Kunstgenuss

Do 16.01.2020 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Stefan Wewerka – Dekonstruktion der Moderne“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Wewerka

Do 16.01.2020 18:30 - 22:00 Uhr

Wewerka Bar im Rahmen der PASSAGEN
Studierende des bib International College Bergisch Gladbach lassen sich vom Geist Wewerkas zu Entwürfen anregen, die in der Wewerka-Bar bei einem vom Team der Rosebud Bar Cologne kredenzten Cocktail begutachtet werden können und zum entspannten Austausch einladen


Führung

So 19.01.2020 15:00 - 16:00 Uhr

Dialog mit dem Original
Gemeinsame Kunstbetrachtung anhand eines Einzelwerks in der Ausstellung "Stefan Wewerka – Dekonstruktion der Moderne“
Gesprächsleitung: Georg Dittrich


Roter Salon

Di 21.01.2020 19:30 Uhr

Gespräche im Roten Salon
"Dekonstruktion in der Philosophie, Bildenden Kunst und Architektur"
Referent: Georg Dittrich, Künstler und Architekt, Bergisch Gladbach


Konzert

Fr 24.01.2020 20:00 Uhr

Galeriekonzert
India Meets Europe
Eine Veranstaltung des Haus der Musik, Bergisch Gladbach


Führung

So 26.01.2019 11:00 Uhr

Öffentliche Führung
durch die Ausstellung "Stefan Wewerka – Dekonstruktion der Moderne"


Artothek

Die Artothek

Nutzen Sie unsere Kunstausleihe in der Artothek! Von 16:00 - 19:00 Uhr können Sie jeden Donnerstag aus über 1.500 Arbeiten auswählen. Herr Altmann und sein Team beraten Sie gerne!

Erläuterungen
 Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

Erläuterungen

Kunstlabor Parallel



 
Dialog mit dem Original

Jeden 3 . Sonntag des Monats. Im Mittelpunkt steht die intensive gemeinsame Betrachtung eines ausgewählten Kunstwerkes. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme im Museumseintritt enthalten.

villa
Kunstlabor Parallel



 
Kunstlabor

Kunstlabor – Inklusiver Workshop für junge Menschen ab 13 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams, 14:00 – 17:30 Uhr. Jeden 2. Samstag im Monat. Anmeldung erwünscht unter info@villa-zanders.de, 02202.142339 oder 02202.142334. Aber auch Kurzentschlossene sind willkommen! Teilnahme kostenlos.

villa
Mit Baby ins Museum



 
Mit Baby ins Museum

Am 1. Mittwoch des Monats. Im Vordergrund steht die entspannte Begegnung mit Kunst unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kleinkindern. Eingeladen sind Eltern mit ihren Babys. Teilnahmegebühr inkl. Eintritt, Führung und Getränk 5,50 Euro pro Erwachsener. In Kooperation mit der Kath. Familienbildungsstätte.
Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte 02202-936390. Teilnahme auch spontan möglich!

villa

Sonntags-Atelier

 
Sonntags-Atelier

Jeden 1. Sonntag des Monats. Kreativ-Workshop für alle Altersgruppen.
Teilnahmegebühren inkl. Material: Erwachsene 6 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 12 Euro. Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt.
Anmeldung nicht erforderlich.

villa
Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung mit anschließendem Gespräch beim Kaffee. Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A. Teilnahmegebühr 8 Euro. Anmeldung erforderlich unter info@villa-zanders.de oder 02202.142334. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.
villa

 Öffentliche Führung
 
dementia+art

Für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.
Jeden 2. Mittwoch des Monats, 14:30 – 16:30 Uhr. Begegnung mit der Kunst in den Ausstellungen und anschließendes Kaffeetisch im Grünen Salon. Für Gruppen und Einzelpersonen. Sondertermine auf Anfrage. Gebühr 7 Euro pro Person, Betreuer 5 Euro.
Anmeldung sowie Sondertermine unter 02202-142304. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.

villa

Veranstaltungsort:
Wenn nicht anders angegeben, Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach

Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen des Galerie+Schloss e.V.:
Kunstmuseum Villa Zanders während der Öffnungszeiten, oder Tel. 02202.142334
Buchhandlung Funk, Schlossstr. 73, Bensberg, Tel. 02204-54016



Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8 | 51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202.142334 oder 02202.142356
E-Mail: info@villa-zanders.de
Internet: www.villa-zanders.de
Facebook: www.facebook.com/Kunstmuseumvillazanders/

Instagram: www.instagram.com/kunstmuseumvillazanders/

Öffnungszeiten: Di – Sa 14:00 – 18:00 Uhr, Do 14:00 – 20:00 Uhr, So und an Feiertagen 11:00 – 18:00 Uhr.

Galerie+Schloss e.V.:
Gesellschaft zur Förderung von Tradition und Moderne in Bergisch Gladbach
c/o Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202–142303
E-Mail: buero@galerieundschloss.de
Internet: www.galerieundschloss.de

Impressum:
Kunstmuseum Villa Zanders
Haftungshinweis: Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 MStV: Dr. Petra Oelschlägel (Anschrift wie oben)

Newsletter abbestellen?
Für den Fall, dass Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte den nachfolgenden Link an. Ihre Adresse wird dann automatisch aus unserem Verteiler entfernt.