Kunstmuseum Villa Zanders Kunstmuseum Villa Zanders bei facebook
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
 
Ellen Keusen, Nr. 15 aus der Reihe: Fuchs mein Bote, 1993, Buntstift auf Papier, 25 x 35 cm, © VG BILD-KUNST Bonn, 2018
 

1. KunstGartenNacht, Vorträge und Finissage mit Konzert vor der Sommerschließung

Im Juni widmen sich zwei Veranstaltungen in der Reihe der Gespräche im Roten Salon dem zentralen künstlerischen Motiv der Metamorphose: Der Kunsthistoriker Dr. Peter Lodermeyer gibt einen allgemeinen Einblick in Kunst und Literatur  (05.06.18), während der Psychotherapeut Walter Demmer mit einer Lesung aus "Die Erfindung des Lebens" von Hanns-Josef Ortheil (26.06.18) das Thema an einem konkreten Beispiel aus der jüngeren Literatur erörtert. Selbstverständlich ist in der Pause jeweils die Ausstellung "Kocheisen+Hullmann - Zwischenblüte ambitionierter Metamorphosen" zugänglich.

Am Samstag, dem 23. Juni 2018 ist es soweit: Die 1. KunstGartenNacht von jungen Menschen für junge Menschen geht an den Start! Mit Ausstellungen, Workshops und Führungen im Kunstmuseum (15:00 - 18:00 Uhr) und einem Bühnenprogramm sowie Workshops im Park hinter dem Haus (15:00 - 24:00 Uhr) stellt der Gladbacher Jugendrat in Kooperation mit dem Kunstmuseum Villa Zanders ein vielseitiges Kulturprogramm für junge Menschen auf die Beine. Der Eintritt ist frei. Wir sind gespannt und hoffen auf gutes Wetter!

Da wir wegen notwendiger Modernisierung des Alarm- und Brandmeldesystems das Haus über die Monate Juli und August ganz schließen werden, umfasst der Juni-Newsletter diesmal auch den 1. Juli. Am 1. Juli enden die beiden  aktuellen Ausstellungen mit einer Finissage. Ulrike Hullmann wird um 15:00 Uhr durch ihre Ausstellung "Kocheisen+Hullmann - Zwischenblüte ambitionierter Metamorphosen" führen und um 18:00 Uhr wird das Lunyala-Trio (Dietmar Bonnen, Lucia Mense, Cora Schmeiser) in der Ausstellung von Ellen Keusen Kompositionen und Improvisationen zu ihren Werken aufführen.

Auch die Artothek muss leider während der Umbauphase geschlossen bleiben.

Die  Wiedereröffnung ist am 2. September 2018, so dass das Haus zum Stadt- und Kulturfest wieder geöffnet ist. Unsere nächste Ausstellungseröffnung können Sie sich bereits für Freitag, 14.09.2018, 19:00 Uhr vormerken. Wir informieren Sie rechtzeitig.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Ihre
Dr. Petra Oelschlägel
Kunstmuseum Villa Zanders
 
Dr. Wilhelm Krieger
1. Vorsitzender Galerie+Schloss e.V.



 
Terminvorschau Juni 2018
Klicken Sie auf die Piktogramme für weiterführende Informationen.

Sonntags-Atelier

So 03.06.2018 11:00 - 13:00 Uhr

Sonntags-Atelier
Kreativworkshop für alle Altersgruppen.


Roter Salon

Di 05.06.2018 19:30 Uhr

Gespräche im Roten Salon
Verwandlungszauber – Gedanken zum Motiv der Metamorphose in Literatur und Kunst
Referent: Dr. Peter Lodermeyer, Kunsthistoriker, Bonn
Eintritt: 4 € / 2 € ermäßigt


Mit Baby ins Museum

Mi 06.06.2018 10:30 - 12:00 Uhr*

Mit Baby ins Museum
Ausstellungsführung „Ellen Keusen Zeichnen:“ mit anschließendem Kaffeetrinken. Für Eltern mit ihren Babys.


Museum

Do 07.06.2018 14:00 - 19:00 Uhr

Freier Museumseintritt für BesucherInnen mit Wohnsitz in Bergisch Gladbach.


Kunstgenuss

Do 07.06.2018 15:00 - 17:00 Uhr*

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Kocheisen+Hullmann – Zwischenblüte ambitionierter Metamorphosen“ mit anschließendem Gespräch beim Kaffee


Museum

Do 07.06.2018 19:30 Uhr

Künstlergespräch und Katalogpräsentation zur Ausstellung „Ellen Keusen  Zeichnen:“ Eintritt 4 € / 2 € ermäßigt


Reaktiv

Sa 09.06.2018 14:00 - 18:00 Uhr*

REAKTIV - Das Kunstlabor. Ein offenes Workshop-Angebot für junge Menschen ab 14 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams.


Führung

So 10.06.2018 11:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Kocheisen+Hullmann - Zwischenblüte ambitionierter Metamorphosen“


demetia

Mi 13.06.2018 14:30 - 16:30 Uhr*

dementia+art
Begegnung mit Kunst für Menschen mit Demenz und deren Angehörige mit praktischem Arbeiten im Atelier.


Kunstgenuss

Do 14.06.2018 15:00 - 17:00 Uhr*

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Ellen Keusen Zeichnen:“ mit anschließendem Gespräch beim Kaffee


Kunstlabor Parallel

Sa 17.06.2018 14:00 - 17:00 Uhr*

Kunstlabor Parallel
Offenes Angebot für junge Menschen mit und ohne Handicap ab 14 Jahren unter künstlerischer und sonderpädagogischer Leitung.


Führung

So 17.06.2018 11:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Ellen Keusen Zeichnen:“


Kunstgenuss

Do 21.06.2018 15:00 - 17:00 Uhr*

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Ellen Keusen Zeichnen:“ mit anschließendem Gespräch beim Kaffee


Konzert

Fr 22.06.2018 20:30 Uhr

Galeriekonzert
After Work – DADA Cool Jazz
Die Fichten: Leonhard Huhn, Saxophon/Klarinette, Stefan Schönegg, Bass, Dominik Mahnig, Schlagzeug
Eine Veranstaltung des Haus der Musik, Bergisch Gladbach
Eintritt: 10 €


Kunstgenuss

Sa 23.06.2018 15 - 24 Uhr

1. KunstGartenNacht
Kunst, Workshops und Führungen im Kunstmuseum (bis 18:00 Uhr), Musik, Tanz und Aktionen im Park der Villa Zanders (bis 24:00 Uhr) von und für junge Menschen.
In Kooperation mit dem Gladbacher Jugendrat.
Eintritt frei!


Roter Salon

Di 26.06.2018 19:30 Uhr

Lesung im Roten Salon
Hanns-Josef Ortheil „Die Erfindung des Lebens“
Lesung und Einführung in das Werk: Walter Demmer, Psychotherapeut, Bergisch Gladbach
Eintritt: 4 € / 2 € ermäßigt


Kunstgenuss

Do 28.06.2018 15:00 - 17:00 Uhr*

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Ellen Keusen Zeichnen:“ mit anschließendem Gespräch beim Kaffee


Museum

So 01.07.2018 11:00 - 18:00 Uhr

Finissage der Ausstellungen „Kocheisen+Hullmann: Zwischenblüte ambitionierter Metamorphosen“ und „Ellen Keusen Zeichnen:“

15:00 Uhr: Ulrike Hullmann führt durch ihre Ausstellung "Kocheisen+Hullmann - Zwischenblüte ambitionierter Metamorphosen"

16:30 Uhr: Ellen Keusen führt durch ihre Ausstellung "Ellen Keusen Zeichnen:"


Museum

So 01.07.2018 18:00 Uhr

ultrahell und infratief
Kompositionen und Improvisationen zu den Werken von Ellen Keusen mit dem Lunyala Trio (Cora Schmeiser, Gesang / Dietmar Bonnen, Tasteninstrumente / Lucia Mense, Blockflöten)
Eintritt: 4 € / 2 € ermäßigt


Artothek

Die Artothek

Nutzen Sie unsere Kunstausleihe in der Artothek! Von 16:00 - 19:00 Uhr können Sie jeden Donnerstag aus über 1.500 Arbeiten auswählen. Herr Altmann und sein Team beraten Sie gerne. Tel. 02202-142527.

Die Artothek ist wie das gesamte Haus während der Monate Juli und August komplett 2018.


 Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

Erläuterungen

Kunstlabor Parallel



 
Kunstlabor Parallel

Kunstlabor Parallel – Offenes Angebot für junge Menschen mit und ohne Handicap ab 14 Jahren unter künstlerischer und sonderpädagogischer Leitung. Allein, mit Begleitung oder in der Gruppe. 14:00 – 17:00 Uhr. Letztmalig am 17. Juni 2018. Anmeldung erwünscht unter info@villa-zanders.de oder 02202-142334. Teilnahme kostenlos.

villa
Mit Baby ins Museum



 
Mit Baby ins Museum

Am 1. Mittwoch des Monats. Im Vordergrund steht die entspannte Begegnung mit Kunst unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kleinkindern. Eingeladen sind Eltern mit ihren Babys. Teilnahmegebühr inkl. Eintritt, Führung und Getränk 5,50 Euro pro Erwachsener. In Kooperation mit der Kath. Familienbildungsstätte.
Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte 02202-936390. Teilnahme auch spontan möglich!

villa

Sonntags-Atelier

 
Sonntags-Atelier
Am 1. Sonntag des Monats. Kreativworkshop für alle Altersgruppen.
Teilnahmegebühren inkl. Material: Erwachsene 6 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 12 Euro. Anmeldung nicht erforderlich. Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt.
villa
Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung mit anschließendem Gespräch beim Kaffee. Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A. Teilnahmegebühr 7 Euro. Anmeldung erforderlich unter info@villa-zanders.de oder 02202 -142334. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.
villa

 Öffentliche Führung
 
REAKTIV - Das Kunstlabor
Für junge Menschen ab 14 Jahren unter Leitung eines jungen Teams.
Jeden 2. Samstag im Monat, 14:00 – 18:00 Uhr. Teilnahme kostenlos!
Anmeldung erwünscht unter info@villa-zanders.de oder 02202-142334.
villa

 Öffentliche Führung
 
dementia+art

Für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.
Jeden 2. Mittwoch des Monats, 14:30 – 16:30 Uhr. Begegnung mit Kunst und praktisches Arbeiten im Atelier. Für Gruppen und Einzelpersonen. Sondertermine auf Anfrage.
Gebühr 7 Euro pro Person, Betreuer 5 Euro.
Anmeldung sowie Sondertermine unter 02202-142356. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.

villa
villa

Veranstaltungsort:
Wenn nicht anders angegeben, Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach

Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen des Galerie+Schloss e.V.: Kunstmuseum Villa Zanders
Telefon während der Öffnungszeiten 02202–142334, außerhalb der Öffnungszeiten: 02202–142356




Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8 | 51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202–142356 | Fax : 02202–142340
E-Mail: info@villa-zanders.de
Internet: www.villa-zanders.de

Öffnungszeiten: Di – Sa 14:00 – 18:00 Uhr, Do 14:00 – 20:00 Uhr, So und an Feiertagen 11:00 – 18:00 Uhr. Vom 02. Juli - 01. September 2018 einschließlich bleibt das Museum einschließlich Artothek wegen Umbauarbeiten geschlossen!

Galerie+Schloss e.V.:
Gesellschaft zur Förderung von Tradition und Moderne in Bergisch Gladbach
c/o Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202–142303 | Fax: 02202–142340
E-Mail: buero@galerieundschloss.de
Internet: www.galerieundschloss.de

Impressum:
Kunstmuseum Villa Zanders
Haftungshinweis: Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 MStV: Dr. Petra Oelschlägel (Anschrift wie oben)

Newsletter abbestellen?
Für den Fall, dass Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte den nachfolgenden Link an. Ihre Adresse wird dann automatisch aus unserem Verteiler entfernt.