Kunstmuseum Villa Zanders Kunstmuseum Villa Zanders bei facebook
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
 

Blick in die Ausstellung Howard Smith - No End in Sight: links: Universe #28, 1991 - 2019, Ölf auf Leinwand, rechts: Watercolor Universe #5, 1989 - 2019, Aquarell auf Papier. Foto: M. Wittassek

 

Dialog mit dem Original sehr gut angenommen - Ausstellungseröffnung Jupp Lückeroth

Rund 30 BesucherInnen hatten sich am 21.07.2019 zum Dialog mit dem Original eingefunden und setzen sich mit Lust und Neugier mit der Installation "Universe #28" von Howard Smith auseinander. Bei dem 2. Termin am 18.08.2019 soll ein weiteres, völlig gegensätzliches Werk des selben Künstlers einer näheren Betrachtung unterzogen werden: Untitled blue Painting. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auch zur Ausstellung "Leben mit Kunst. Die Sammlung Altmann" gibt es viele Vermittlungstermine im August: Bereits am Donnerstag, dem 1. August - dem Tag mit freiem Eintritt für BürgerInnen aus Bergisch Gladbach - bieten wir um 15:00 Uhr einen Kunstgenuss und um 18:00 Uhr eine Öffentliche Führung an, beide Führungen mit Frau Ernst-Fuchs. Am Sonntag, dem 4. August werden Herr Altmann und Herr Schneider nochmal gemeinsam durch die Ausstellung führen, und auch das Sonntags-Atelier an diesem Tag dreht sich um "Leben mit Kunst. Die Sammlung Altmann".

Während beide Ausstellungen im August zu Ende gehen, eröffnen wir Ende des Monats in den beiden Räumen im Erdgeschoss eine weitere Kabinettausstellung: Zum 100. Geburtstag des mit Bergisch Gladbach eng verbundenen Künstlers Jupp Lückeroth zeigen wir eine Auswahl seiner Leinwandbilder und Gouachen. Dazu erscheint ein Begleitheft mit einem einführenden Text von Dr. Nora Riediger. Die Eröffnung findet am Donnerstag, dem 29. August 2019 um 19:30 Uhr statt. Wir laden Sie schon jetzt herzlich dazu ein!

Informationen erhalten Sie auch immer über das Internet und die sozialen Medien Instagram und Facebook.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Sommerzeit!

Mit besten Grüßen

Dr. Petra Oelschlägel
Kunstmuseum Villa Zanders
 
Dr. Wilhelm Krieger
1. Vorsitzender Galerie+Schloss e.V.



 
Terminvorschau August 2019
Klicken Sie auf die Piktogramme für weiterführende Informationen.

Museum

Do 01.08.2019 14:00 - 20:00 Uhr

Freier Museumseintritt für BesucherInnen mit Wohnsitz in Bergisch Gladbach


Kunstgenuss

Do 01.08.2019 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Leben mit Kunst – Die Sammlung Altmann“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Führung

Do 01.08.2019 18:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Leben mit Kunst – Die Sammlung Altmann“


Sonntags-Atelier

So 04.08.2019 11:00 - 13:00 Uhr

Sonntags-Atelier
Kreativworkshop für alle Altersgruppen


Führung

So 04.08.2019 11:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Leben mit Kunst – Die Sammlung Altmann“ mit Michael Schneider, Kunsthistoriker


Mit Baby ins Museum

Mi 07.08.2019 10:30 - 12:00 Uhr 

Mit Baby ins Museum
Führung durch die Ausstellung „Howard Smith – No End in Sight“ mit anschließendem Kaffeetrinken. Für Eltern mit ihren Babys


Kunstgenuss

Do 08.08.2019 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Leben mit Kunst – Die Sammlung Altmann“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Kunstlabor Parallel

Sa 10.08.2019 14:00 - 17:30 Uhr

Kunstlabor
Inklusiver Workshop für junge Menschen ab 13 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams


Führung

So 11.08.2019 11:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung  „Howard Smith - No End in Sight“


demetia

Mi 14.08.2019 14:30 - 16:30 Uhr

dementia+art
Begegnung mit Kunst für Menschen mit Demenz und deren Angehörige mit Führung und praktischem Arbeiten im Atelier


Kunstgenuss

Do 15.08.2019 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „Leben mit Kunst – Die Sammlung Altmann“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Sonntags-Atelier

So 18.08.2019 11:00 - 18:00 Uhr

Letzter Tag der Ausstellung
„Leben mit Kunst - Die Sammlung Altmann“


Führung

So 18.08.2019 15:00 - 16:00 Uhr

Dialog mit dem Original: Howard Smith
Im Mittelpunkt dieses neuen Formats steht die intensive gemeinsame Betrachtung eines ausgewählten Kunstwerkes


Sonntags-Atelier

So 25.08.2019 11:00 - 18:00 Uhr

Letzter Tag der Ausstellung
„Howard Smith - No End in Sight“


Sonntags-Atelier

Do 29.08.2019 19:30 Uhr

Ausstellungseröffnung Jupp Lückeroth zum 100 . Geburtstag
(30 .08 . – 27.10 .2019)


Artothek

Die Artothek

Nutzen Sie unsere Kunstausleihe in der Artothek! Von 16:00 - 19:00 Uhr können Sie jeden Donnerstag aus über 1.500 Arbeiten auswählen. Herr Altmann und sein Team beraten Sie gerne!

Erläuterungen
 Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

Erläuterungen

Kunstlabor Parallel



 
Dialog mit dem Original

Jeden 3 . Sonntag des Monats. Im Mittelpunkt steht die intensive gemeinsame Betrachtung eines ausgewählten Kunstwerkes. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme im Museumseintritt enthalten.

Kunstlabor Parallel



 
Kunstlabor

Kunstlabor – Inklusiver Workshop für junge Menschen ab 13 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams, 14:00 – 17:30 Uhr. Jeden 2. Samstag im Monat. Anmeldung erwünscht unter info@villa-zanders.de, 02202.142339 oder 02202.142334. Aber auch Kurzentschlossene sind willkommen! Teilnahme kostenlos.

villa
Mit Baby ins Museum



 
Mit Baby ins Museum

Am 1. Mittwoch des Monats. Im Vordergrund steht die entspannte Begegnung mit Kunst unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kleinkindern. Eingeladen sind Eltern mit ihren Babys. Teilnahmegebühr inkl. Eintritt, Führung und Getränk 5,50 Euro pro Erwachsener. In Kooperation mit der Kath. Familienbildungsstätte.
Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte 02202.936390. Teilnahme auch spontan möglich!

villa

Sonntags-Atelier

 
Sonntags-Atelier

Jeden 1. Sonntag des Monats. Kreativ-Workshop für alle Altersgruppen.
Teilnahmegebühren inkl. Material: Erwachsene 6 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 12 Euro. Anmeldung nicht erforderlich.
Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt.

villa
Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung mit anschließendem Gespräch beim Kaffee. Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A. Teilnahmegebühr 7 Euro. Anmeldung erforderlich unter info@villa-zanders.de oder 02202.142334. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.
villa

 Öffentliche Führung
 
dementia+art

Für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.
Jeden 2. Mittwoch des Monats, 14:30 – 16:30 Uhr. Begegnung mit der Kunst in den Ausstellungen und anschließendes praktisches Arbeiten im Atelier. Für Gruppen und Einzelpersonen. Sondertermine auf Anfrage. Gebühr 7 Euro pro Person, Betreuer 5 Euro.
Anmeldung sowie Sondertermine unter 02202.142304. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.

villa

Veranstaltungsort:
Wenn nicht anders angegeben, Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach

Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen des Galerie+Schloss e.V.:
Kunstmuseum Villa Zanders während der Öffnungszeiten, oder Tel. 02202.142334
Buchhandlung Funk, Schlossstr. 73, Bensberg, Tel. 02204.54016



Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8 | 51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202.142334 oder 02202.142356
E-Mail: info@villa-zanders.de
Internet: www.villa-zanders.de
Facebook: www.facebook.com/MuseumVillaZanders/
Instagram: www.instagram.com/kunstmuseumvillazanders/

Öffnungszeiten: Di – Sa 14:00 – 18:00 Uhr, Do 14:00 – 20:00 Uhr, So und an Feiertagen 11:00 – 18:00 Uhr.

Galerie+Schloss e.V.:
Gesellschaft zur Förderung von Tradition und Moderne in Bergisch Gladbach
c/o Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202–142303
E-Mail: buero@galerieundschloss.de
Internet: www.galerieundschloss.de

Impressum:
Kunstmuseum Villa Zanders
Haftungshinweis: Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 MStV: Dr. Petra Oelschlägel (Anschrift wie oben)

Newsletter abbestellen?
Für den Fall, dass Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte den nachfolgenden Link an. Ihre Adresse wird dann automatisch aus unserem Verteiler entfernt.