Kunstmuseum Villa Zanders Kunstmuseum Villa Zanders bei facebook
Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier
 

Blick in die Ausstellung Sammlung Kraft: Günther Weseler "Siegel mit Atemobjekt", 1977, Foto: Thomas Köster

 

Konzert, Lesefest und Ende der Ausstellung "KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. 50 Jahre Sammlung Kraft"

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kunstfreunde und -freundinnen,

am Sonntag, dem 10. November findet im Kunstmuseum von 14:00 - 18:00 Uhr das große Familienfest von Käpt´n Book mit einem umfangreichen Programm statt. Für Kinder ab 3 Jahre bis zu Schulkindern bietet das Programm Lesungen, Workshops und ein Mitmach-Konzert mit Oliver Steller. Eintritt frei!

Am selben Tag bittet am Abend der Galerie+Schloss e.V. um 18:00 Uhr zum Kammerkonzert Alte Musik im Zanettisaal des Grandhotel Schloss Bensberg. Unter bewährter Leitung von Prof. Gerald Hambitzer und mit der bereits traditionellen Unterstützung durch die Offermann Handels GmbH werden von Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln Vokal- und Kammermusikwerke von Campra, Händel, Bach und Haydn aufgeführt.

In der dritten Auflage der "Lesung im Grünen Salon" stellt Walter Demmer am Dienstag, dem 12.11.2019 um 19:30 Uhr Wolfgang Herles´ Roman "Susanna im Bade" vor, das gespickt mit viel Insiderwissen die Obsession des Kunstsammelns auf vergnügliche Weise beleuchtet.

Am Freitagabend, dem 15.11.2019 um 19:30 Uhr heißt Sie der Galerie+Schloss e.V. wieder herzlich willkommen bei Jazz an der Strunde im Kunstmuseum Villa Zanders! Das Duo Hans Lüdemann (Piano) & Reiner Winterschladen (Trompete) versprechen mit ihrem Programm "Moving Hearts" einen mitreißenden Abend, der auch die leisen Töne nicht zu kurz kommen lässt. 

Schließlich findet auch im November, und zwar am Sonntag, dem 17.11.2019 um 15:00 Uhr wieder ein "Dialog mit dem Original" statt. Diesmal auf dem Programm: Frau Dr. Oelschlägel stellt die beiden ungewöhnlichen Arbeiten von Rupprecht Geiger aus der Sammlung Kraft zur näheren Betrachtung vor.

Die Ausstellung "KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. 50 Jahre Sammlung Kraft" neigt sich dem Ende zu. Viele BesucherInnen haben diese facettenreiche Sammlungspräsentation mehrfach besucht und sich immer wieder von neuem begeistert. Zur Finissage am 24.11.2019 führt Prof. Dr. Hartmut Kraft um 15:00 Uhr ein letztes Mal durch die Ausstellung!

Informationen zu unserem Begleitprogramm erhalten Sie auch immer über das Internet und die sozialen Medien Instagram und Facebook.

Wir wünschen Ihnen schöne Novembertage mit Kunst, Musik und Literatur!

Mit besten Grüßen

Dr. Petra Oelschlägel
Kunstmuseum Villa Zanders
 
Dr. Wilhelm Krieger
1. Vorsitzender Galerie+Schloss e.V.



 
Terminvorschau November 2019
Klicken Sie auf die Piktogramme für weiterführende Informationen.

Sonntags-Atelier

So 03.11.2019 11:00 - 13:00 Uhr

Sonntags-Atelier
Kreativworkshop für alle Altersgruppen


Mit Baby ins Museum

Mi 06.11.2019 10:30 - 12:00 Uhr 

Mit Baby ins Museum
Führung durch die Ausstellung „KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“ (1. OG) mit anschließendem Kaffeetrinken.
Für Eltern mit ihren Babys


Museum

Do 07.11.2019 14:00 - 20:00 Uhr

Freier Museumseintritt für BesucherInnen mit Wohnsitz in Bergisch Gladbach


Kunstgenuss

Do 07.11.2019 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Führung

Do 07.11.2019 18:00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“


Kunstlabor Parallel

Sa 09.11.2019 14:00 - 17:30 Uhr

Kunstlabor
Inklusiver Workshop für junge Menschen ab 13 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams


Sonntags-Atelier

So 10.11.2019 14:00 - 18:00 Uhr

Käpt‘n Book
Rheinisches Lesefest.
Eintritt frei!
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturamt des Rheinisch-Bergischen Kreises

  • 14.00 Uhr · für Kinder ab 5 Jahren
    Hedwig Munck zeichnet und liest „Die kleine Königin – Ein Königreich für einen Drachen“
  • 15:15 Uhr · für Kinder ab 9 Jahren
    Autorenlesung · Fabian Lenk „Die Zeitdetektive – Barbarossa und der Raub von Köln“
  • 16:30 Uhr · für Kinder ab 3 Jahren
    Mitmach-Konzert · Oliver Steller und Stehschlagzeuger Thomas Diemer
  • Offenes Workshopangebot von 14:00 – 17:00 Uhr „Upcycling-Kunst aus Büchern“ mit Anna Arnold

Kunstgenuss

So 10.11.2019 18:00 Uhr

Kammerkonzert Alte Musik im Zanettisaal Schloss Bensberg
„Domine, Dominus noster …“
Vokal- und Kammermusikwerke von A. Campra, G. F. Händel, J. S. Bach und J. Haydn mit Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Moderation und Leitung: Prof. Gerald Hambitzer
Eine Kooperation des Galerie+Schloss e.V. und der Offermann Handels GmbH


Roter Salon

Di 12.11.2019 19:30 Uhr

Lesung im Grünen Salon
„Susanna im Bade“ von Wolfgang Herles
Einführung und Lesung: Walter Demmer, Psychiater


demetia

Mi 13.11.2019 14:30 - 16:30 Uhr

dementia+art
Begegnung mit Kunst für Menschen mit Demenz und deren Angehörige mit praktischem Arbeiten im Atelier


Kunstgenuss

Do 14.11.2019 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Museum

Fr 15.11.2019 19:30

Jazz an der Strunde
Duo Hans Lüdemann (Piano) / Rainer Winterschladen (Trompete)
Eine Veranstaltung des Galerie+Schloss e.V.


Führung

So 17.11.2019 11:00 Uhr

Öffentliche Kuratorenführung
durch die Ausstellung „KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“ mit Prof. Dr. Hartmut Kraft


Führung

So 17.11.2019 15:00 - 16:00 Uhr

Dialog mit dem Original
Gemeinsame Kunstbetrachtung anhand einer einzelnen Position in der Ausstellung „KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“
Im Fokus: Zwei Werke von Rupprecht Geiger (1908 - 2009)
Gesprächsleitung: Dr. Petra Oelschlägel


Kunstgenuss

Do 21.11.2019 15:00 - 17:00 Uhr

Kunstgenuss - Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung durch die Ausstellung „KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“ mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen


Konzert

Fr 22.11.2019 20:00 Uhr

Galeriekonzert
Asasello Quartett
Eine Veranstaltung des Hauses der Musik, Bergisch Gladbach


Sonntags-Atelier

So 24.11.2019 11:00 - 18:00 Uhr

Letzter Ausstellungstag
„KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. – 50 Jahre Sammlung Kraft“
mit Kuratorenführung von Prof. Dr. Hartmut Kraft um 15:00 Uhr


Artothek

Die Artothek

Nutzen Sie unsere Kunstausleihe in der Artothek! Von 16:00 - 19:00 Uhr können Sie jeden Donnerstag aus über 1.500 Arbeiten auswählen. Herr Altmann und sein Team beraten Sie gerne!

Erläuterungen
 Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

Erläuterungen




 
villa
villa
Kunstlabor Parallel



 
Dialog mit dem Original

Jeden 3 . Sonntag des Monats. Im Mittelpunkt steht die intensive gemeinsame Betrachtung eines ausgewählten Kunstwerkes. Anmeldung nicht erforderlich, Teilnahme im Museumseintritt enthalten.

Kunstlabor Parallel



 
Kunstlabor

Kunstlabor – Inklusiver Workshop für junge Menschen ab 13 Jahren unter Anleitung eines jungen Teams, 14:00 – 17:30 Uhr. Jeden 2. Samstag im Monat. Anmeldung erwünscht unter info@villa-zanders.de, 02202.142339 oder 02202.142334. Aber auch Kurzentschlossene sind willkommen! Teilnahme kostenlos.

villa
Mit Baby ins Museum



 
Mit Baby ins Museum

Am 1. Mittwoch des Monats. Im Vordergrund steht die entspannte Begegnung mit Kunst unter Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kleinkindern. Eingeladen sind Eltern mit ihren Babys. Teilnahmegebühr inkl. Eintritt, Führung und Getränk 5,50 Euro pro Erwachsener. In Kooperation mit der Kath. Familienbildungsstätte.
Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte 02202-936390. Teilnahme auch spontan möglich!

villa

Sonntags-Atelier

 
Sonntags-Atelier

Jeden 1. Sonntag des Monats. Kreativ-Workshop für alle Altersgruppen.
Teilnahmegebühren inkl. Material: Erwachsene 6 Euro, Kinder 3 Euro und Familien 12 Euro. Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt.
Anmeldung nicht erforderlich.

villa
Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen
Führung mit anschließendem Gespräch beim Kaffee. Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A. Teilnahmegebühr 7 Euro. Anmeldung erforderlich unter info@villa-zanders.de oder 02202.142334. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.
villa

 Öffentliche Führung
 
dementia+art

Für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.
Jeden 2. Mittwoch des Monats, 14:30 – 16:30 Uhr. Begegnung mit der Kunst in den Ausstellungen und anschließendes praktisches Arbeiten im Atelier. Für Gruppen und Einzelpersonen. Sondertermine auf Anfrage. Gebühr 7 Euro pro Person, Betreuer 5 Euro.
Anmeldung sowie Sondertermine unter info@villa-zanders.de oder 02202.142334. Stornierung bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich, danach fällt die volle Teilnahmegebühr an.

villa

Veranstaltungsort:
Wenn nicht anders angegeben, Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach

Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen des Galerie+Schloss e.V.:
Kunstmuseum Villa Zanders während der Öffnungszeiten, oder Tel. 02202.142334
Buchhandlung Funk, Schlossstr. 73, Bensberg, Tel. 02204.54016



Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8 | 51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202.142334 oder 02202.142356
E-Mail: info@villa-zanders.de
Internet: www.villa-zanders.de
Facebook: www.facebook.com/Kunstmuseumvillazanders/
Instagram: www.instagram.com/kunstmuseumvillazanders/

Öffnungszeiten: Di – Sa 14:00 – 18:00 Uhr, Do 14:00 – 20:00 Uhr, So und an Feiertagen 11:00 – 18:00 Uhr.

Galerie+Schloss e.V.:
Gesellschaft zur Förderung von Tradition und Moderne in Bergisch Gladbach
c/o Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202–142303
E-Mail: buero@galerieundschloss.de
Internet: www.galerieundschloss.de

Impressum:
Kunstmuseum Villa Zanders
Haftungshinweis: Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 MStV: Dr. Petra Oelschlägel (Anschrift wie oben)

Newsletter abbestellen?
Für den Fall, dass Sie den Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte den nachfolgenden Link an. Ihre Adresse wird dann automatisch aus unserem Verteiler entfernt.